1994 bis 1997
Am 12.03.1994 wurde Gfd. Konrad Burghardt für 28 Jahre Vorstandsarbeit zum Ehrenvorsitzenden
ernannt.


m Zuge der für alle Kasseler Kleingärtnervereine geltenden Vereinbarungen zur gesetzeskonformen
Entsorgung von Kleingärten und Dauerkleingartenanlagen, wurden neben der Errichtung einer
Entsorgungsstation auch das Vereinshaus erweitert und neue Toiletten für den Saal angebaut .Im
Gelände wurde damit begonnen, durch Fachfirmen und mit finanzieller Unterstützung des Landes
Hessen, die Hauptwege fachgerecht zu befestigen und mit Verbundsteinen zu pflastern.


Leider wurde dieses Vorhaben nur mit dem Ausbau eines Hauptweges umgesetzt, wobei die dazu
erfolgte Bauausführung nicht die allerbeste war.


Warum unter dem damaligen Vorsitzenden Fred Wüchner die eingeleiteten Baumaßnahmen nicht
fortgesetzt wurden, hing sicherlich mit den nicht ausreichend vorhandenen Vereinsgeldern sowie einem
schwindenden Vertrauensverhältnis zwischen Vorstand und Mitgliedschaft zusammen. Dieser Zustand
endete am 29.04.1997 durch den Rücktritt des Vorsitzenden Gfd. F. Wüchner. Sein Nachfolger wurde
Gfd. Klaus-Peter Redmann, der bis dato Rechnungsführer war.


1998 konnte dann das aufgetretene Liquiditätsproblem des Vereins nur dadurch gelöst werden, in dem
die Mitgliederversammlung dem Vorstand nochmals ein Mitgliederdarlehen in Höhe von DM 80 000,00
bewilligte, das in vier Jahresraten von den Mitgliedern abgetragen und nicht zurückgezahlt wurde. Die
Begleitumstände bis zur Lösung der anstehenden Problemstellungen waren für die Mitglieder und
den amtierenden Vorstand nicht gerade von Harmonie geprägt.


In der Konsequenz trat Vorsitzende Gfd. Klaus-Peter Redmann am 27.03.1999 zurück.


Als Nachfolger wurde am 07.05.1999 Gfd. Dieter Neudel gewählt.


Im gleichen Jahr wurde mit der der Erneuerung des Trinkwasserversorgungsnetzes begonnen. Für
diese Maßnahme, die in den folgenden Jahren ihre Fortsetzung fand,  erhielt der Verein aus dem
Förderungsfond des Stadt- u. Kreisverbandes Kassel der Kleingärtner e.V. die hierfür vorgesehenen
finanziellen Zuwendungen.


1999 wurde unser Verein 70 Jahre. Dieser Geburtstag wurde vom 13. bis 15. August mit einem großen
Kinderfest, Live-Musik, Tanz und Tombola im und am Vereinsheim würdig gefeiert.

 
gratis-besucherzaehler.de